Datenschutz-Bestimmungen

SCHUTZ IHRER DATENSCHUTZ

Playngo365.com Casino ist ein soziales Casino. Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich ausschlie├člich auf die Datenverarbeitung von Playngo365.com Social Online Casino. In dieser Datenschutzrichtlinie wird erl├Ąutert, wie wir Ihre pers├Ânlichen Daten auf dieser Website verarbeiten.

VERANTWORTUNG DER DATEN UND KONTAKTINFORMATIONEN

Playngo365.com Casino ist der Datenverantwortliche f├╝r die Verarbeitung der von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten. Unsere Kontaktdaten lauten wie folgt: [email protected] Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten k├Ânnen Sie sich gerne an uns wenden. Playngo365.com Casino hat seinen Sitz in den USA und handelt nach US-amerikanischem Recht. Diese Datenschutzrichtlinie ist urspr├╝nglich in englischer Sprache verfasst. Wenn ├╝bersetzte Versionen dieser Datenschutzrichtlinie im Widerspruch zur englischen Originalversion stehen, gilt die englische Version. Wir behalten uns das Recht vor, ├änderungen an unseren Datenschutzbestimmungen vorzunehmen, und solche ├änderungen werden sofort wirksam. Wir verarbeiten die folgenden Daten ├╝ber Sie. Wir k├Ânnen die folgenden personenbezogenen Daten ├╝ber Sie verarbeiten:

  • Name
  • E-Mail-Addresse
  • Telefonnummer
  • Benutzeridentifikation
  • Facebook-Bild
  • IP-Adressen
  • Adresse
  • Land
  • Anderes Cookie-Datum, das m├Âglicherweise personenbezogene Daten enth├Ąlt

ZWECK

Der Zweck unserer Prozession Ihrer pers├Ânlichen Daten ist der folgende

  • Um Angebote zu vermarkten, die auf dieser Website pr├Ąsentiert werden, und um Newsletter zu versenden, wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben.
  • Bearbeitung von Kundenanfragen.
  • Analyse der On-Page-Aktivit├Ąten und der Nutzung der Website durch die Besucher.
  • Um Hackerangriffe zu verhindern.

Wenn Sie die Website nutzen, sammeln wir personenbezogene Daten von Ihnen. Sie k├Ânnen die Website nicht nutzen, ohne dass wir einige personenbezogene Daten ├╝ber Sie sammeln, ├╝ber die Sie beim ersten Besuch der Website im Popup-Einverst├Ąndnisformular informiert werden. Die pers├Ânlichen Daten, die wir sammeln, sind Ihr Verhalten auf der Website. Zum Beispiel, welche Seiten Sie wann, wie lange und Ihre IP-Adresse besuchen. IP-Adressen werden gesammelt, um unregelm├Ą├čige Verkehrsmuster zu ├╝berwachen, und sind f├╝r uns ein wichtiges Instrument, um Hackerangriffe zu verhindern. Dar├╝ber hinaus k├Ânnen wir Besucher blockieren, wenn ihre IP-Adressen zeigen, dass sie sich an einem Ort mit Spielbeschr├Ąnkungen befinden

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur in dem Umfang, der zur Erf├╝llung der oben beschriebenen Zwecke erforderlich ist, f├╝r die die Daten erhoben werden.

PROFILIERUNG

Profilerstellung ist definiert als “jede Form der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten, bei der personenbezogene Daten zur Bewertung bestimmter personenbezogener Daten in Bezug auf Arbeit, wirtschaftliche Situation, Gesundheit, pers├Ânliche Vorlieben, Interessen, Vertrauensw├╝rdigkeit, Verhalten, geografische Position oder Bewegungen der Person verwendet werden.” Wir verwenden automatische Entscheidungen, im Folgenden Profiling, um Zielgruppen basierend auf geografischen Standorten und Interessen zu definieren. Die Profilerstellung erfolgt basierend darauf, dass Sie durch den Besuch dieser Website Interesse an Gl├╝cksspielen bekundet haben. Im Folgenden k├Ânnen Sie davon ausgehen, dass Sie auf anderen Websites f├╝r Banner pr├Ąsentiert werden, ebenso wie f├╝r Anzeigen auf Facebook und anderen Social-Media-Kan├Ąlen, die wir verwenden, um unsere Zielgruppe (n) zu erreichen. Dar├╝ber hinaus wird registriert, von wo aus Sie auf diese Website zugreifen, und der geografische Standort kann Einfluss darauf haben, wie wir Kampagnen erstellen. Wir werden Kampagnen auf bestimmte geografische Standorte ausrichten, falls wir auf der Grundlage akkumulierter Profildaten den Schluss ziehen k├Ânnen, dass ein gro├čes Interesse f├╝r unser Marketing in bestimmten St├Ądten / Gebieten besteht.

Woher kommen Ihre pers├Ânlichen Daten?

Es wird registriert, wenn Sie mit uns interagieren, indem Sie diese Website direkt oder indirekt besuchen. Dies kann durch die Interaktion mit unserer Facebook-Seite geschehen oder wenn Sie sich in der Mailingliste der Website angemeldet haben. Dies kann dazu f├╝hren, dass Ihnen gezielte Marketinganzeigen angezeigt werden. Alle Daten stammen aus dem registrierten. F├╝r den Fall, dass Sie mit unserer Marke auf Facebook interagiert haben, fungiert Facebook als Vermittler zwischen dem Registrierten und uns, da wir die Daten ├╝ber Facebook erhalten. Facebook stellt uns keine personenbezogenen Daten ├╝ber Sie zur Verf├╝gung, wenn wir ihre Plattform anders als die in Absatz 3 beschriebenen Arten personenbezogener Daten nutzen, es sei denn, Sie interagieren aktiv mit unserer Marke auf Facebook.

├ťBERTRAGUNG IN EIN DRITTES LAND

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten an Empf├Ąnger au├čerhalb der EU und des EWR weiterleiten. Die ├ťbertragung erfolgt an folgende in den USA ans├Ąssige Organisationen: Facebook Ltd., Google Ltd., Sendgrid Ltd., Microsoft Ltd. und Campaign Monitor Ltd. Dar├╝ber hinaus erfolgt eine ├ťbertragung personenbezogener Daten an Innocraft Ltd. mit Sitz in Neuseeland . Die EU-Kommission hat eine Entscheidung ├╝ber das Sicherheitsniveau personenbezogener Daten getroffen, und diesbez├╝glich scheint das Sicherheitsniveau in den USA nicht ausreichend zu sein. Die EU-Kommission hat jedoch festgestellt, dass Organisationen mit Sitz in den USA “sichere Gebiete” sind, wenn sie der EU-USA beigetreten sind. Privacy Shield-Vereinbarung. Die EU-Kommission betrachtet Neuseeland als sicheres Drittland. Wir ├╝bertragen Daten an folgende in den USA ans├Ąssige Organisationen, die Teil der Privacy Shield-Vereinbarung sind:

  • Facebook Ltd.
  • Google Ltd.
  • Microsoft Ltd.
  • L├ľSCHEN

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies zur Erf├╝llung des Zwecks erforderlich ist, es sei denn, es werden andere gem├Ą├č den gesetzlichen Bestimmungen verlangt, insbesondere die Bestimmungen des Rechnungslegungsgesetzes zur Aufbewahrung von Buchhaltungsunterlagen f├╝r 5 Jahre sowie das laufende Jahr. Protokolldateien, einschlie├člich IP-Adressen, werden 5 Jahre lang gespeichert, bevor sie gel├Âscht werden. Google Analytics-Daten werden 26 Monate lang gespeichert, bevor sie gel├Âscht werden.

DEINE RECHTE

  • Einsichtsrecht (siehe personenbezogene Daten): Sie haben das Recht, Einblick in die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten ├╝ber Sie sowie eine Reihe zus├Ątzlicher Informationen zu erhalten. Der Zugang zu Einsichten darf nicht die Rechte und Freiheitsrechte anderer verletzen.
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, unwahre personenbezogene Daten ├╝ber Sie korrigieren zu lassen.
  • Recht auf L├Âschung personenbezogener Daten: In besonderen F├Ąllen haben Sie das Recht, personenbezogene Daten ├╝ber Sie l├Âschen zu lassen, bevor der allgemeine Zeitplan f├╝r die L├Âschung eintritt.
  • Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung: In einigen F├Ąllen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer pers├Ânlichen Daten einzuschr├Ąnken. Wenn Sie das Recht haben, die Verarbeitung einzuschr├Ąnken, d├╝rfen wir die Daten – au├čer zur Speicherung – nur mit Ihrer Zustimmung verarbeiten oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder um eine Person oder wichtige ├Âffentliche Interessen zu sch├╝tzen.
  • Recht auf Daten├╝bertragung (Daten├╝bertragbarkeit): Wenn unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Zustimmung oder einem Vertrag beruht und die Verarbeitung automatisch erfolgt, ist die Daten├╝bertragbarkeit Ihr Recht. Dieses Recht beinhaltet, dass Sie das Recht haben, die pers├Ânlichen Daten in einem strukturierten, normalerweise angewendeten und maschinenlesbaren Format an Sie zu senden, das Sie an einen anderen Dienstanbieter ├╝bertragen d├╝rfen.
  • Widerspruchsrecht: In einigen F├Ąllen haben Sie das Recht, Widerspruch gegen unsere ansonsten rechtm├Ą├čige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Sie k├Ânnen unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auch dem Direktmarketing widersprechen.
  • Widerrufsrecht: Wenn wir unsere Verarbeitung auf Ihre Einwilligung st├╝tzen, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ganz oder teilweise zu widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtm├Ą├čigkeit der Verarbeitung, die wir vor dem Widerruf der Einwilligung durchgef├╝hrt haben. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, wird sie erst ab dem Zeitpunkt des Widerrufs wirksam.

BESCHWERDE

Wenn Sie sich ├╝ber die Verarbeitung Ihrer pers├Ânlichen Daten beschweren m├Âchten, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der US-amerikanischen Datenschutzbeh├Ârde einzureichen, die ├╝ber die folgenden Kontaktinformationen verf├╝gt:

E-Mail: [email protected]